Wir formen
Ihre Idee

Werkzeugbau Formenbau: Nahaufnahme von einer Maschine

Werkzeugbau und Formenbau für die Kunststoff-Verarbeitung:

Eigene Fertigung für das beste Ergebnis

Kunststoff ist unsere Passion. Aus Erfahrung wissen wir: Hochwertige Kunststoffteile entstehen dann, wenn Werkstoff und Werkzeug auf optimale Weise zusammenspielen. Deshalb fertigen wir alle Formen für Ihre Spritzgussartikel selbst. Den Werkzeugbau und Formenbau für die Kunststoff-Verarbeitung beherrschen wir bis ins kleinste Detail – ob Sie eine Spritzgussform für Großserien benötigen oder besonders kosteneffiziente Formen für Kleinserien, ob Sie eine 2-Komponenten- oder 3-Komponenten-Form brauchen.

Werkzeugbau: Scharnier zwischen Entwicklung und Produktion

Bei Wierz Plastics decken wir den gesamten Entstehungsprozess eines Spritzgussteils ab. Auch die Bauteil-Entwicklung ist Bestandteil unserer Wertschöpfungskette: hier entstehen die Vorgaben für den Werkzeugbau. Für unseren Werkzeug- und Formenbau setzen wir auf modernste 3-D-CAD-Systeme wie Solidworks und ViSiCAD mit allen gängigen Schnittstellen. Konstruktionsdaten werden direkt in die CAM-/AV-Abteilung und von dort nahtlos an die Maschinen weitergeleitet, so dass Datenverluste und Fehler nahezu ausgeschlossen sind.

Kunststoffformen im eigenen Haus herzustellen bietet eine Reihe Vorteile: Neben schneller, reibungsloser und kostengünstiger Umsetzung profitieren Sie von maximaler Flexibilität, einem Höchstmaß an Qualität sowie transparenten Abläufen, welche wir durch ein ERP System sicherstellen.

Bis zu 1,5 Tonnen Werkzeuggewicht

Wir fertigen Kunststoffspritzgussformen bis zu einer Größe von 800 x 600 Millimeter und einem maximalen Gewicht von ca. 1,5 Tonnen. Unsere langjährige Erfahrung macht es uns möglich, auch komplexe Herausforderungen unmittelbar und höchsten Ansprüchen genügend zu lösen. So kennen wir uns aus mit Artikeln, die über Hinterschnitte, Schieber oder Gewinde verfügen und wissen auch die Zwangsentformung sowie Metall-Kunststoffverbindungen richtig einzusetzen. Unsere Kompetenz erlaubt auch die Herstellung komplexer 2K- und 3K-Formen.

Wir fertigen nach den von uns erstellten Datensätzen oder Ihren bereits vorhandenen 3D-Artikeldaten Ihre individuelle Form. Diese können wir je nach Vorgabe als Prototypenform in Aluminium oder direkt als Serienform ausführen.

Heißkanaltechnik, 2- oder 3-K-Technologie (sowohl für Indexplatte als auch für Drehteller), Insert-Moulding-Technologie, als Stammform-Werkzeug oder in Formplatten mit Einsätzen: Zusammen mit Ihnen legen wir die Anforderungen für Ihre Form fest. Hierzu haben wir definierte Standards.

Und wo beginnen wir bei Ihnen?